Naturheilpraxis Petra Luft

Gesundheit ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Gesundheit

Ohrakupunktur

Ohrakupunktur (Aurikulomedizin)

Bei der Akupunktur werden ganz feine und dünne Nadeln ca. 1 - 2 mm tief an bestimmten Stellen des Körpers eingestochen. Die Auswahl dieser Stellen erfolgt nach den zugrundeliegenden Beschwerden.

Ohrakkupunktur

Bei der Ohrakupunktur oder auch Aurikulomedizin werden die Punkte auf der Ohrmuschel genadelt. Auf der Ohrmuschel spiegelt sich der gesamte Körper und seine Organe wieder. Über die Ohrakupunktur-Punkte können sie beeinflusst und der Selbstheilungsprozess des Körpers angeregt werden.

Die Ohrakupunktur kann bei einer Vielzahl von Beschwerden alleine oder in Kombination mit weiteren naturheilkundlichen Therapieverfahren z.B. Phytotherapie (Pflanzenheilkunde), Symbioselenkung, orthomolekularer Therapie, Schröpfen und Schröpfkopfmassage angewendet werden.

 Einige Anwendungsgebiete der Ohrakupunktur:

- Schmerzzustände aller Art
- Schlafstörungen und Stress
- Allergien, Asthma und Entzündungen
- Suchtbehandlung (z.B. Raucherentwöhnung, Bekämpfung der Esssucht)
- Begleitende Schmerzlinderung bei Krebserkrankungen